Startseite Unsere Partner Kontakt Impressum

Forschung & Entwicklung

Membranbiogasanlagen

Historisch betrachtet ist die Membranbiogasanlage das Ergebnis unserer Aktivitäten und Erfahrungen in den Bereichen Gärrestaufbereitung, Gülleaufbereitung und Optimierung von Biogasanlagen.

Durch das Konzept der Membranbiogasanlage werden die folgenden Vorteile erzielt:

  • maximaler spezifischer Biogasertrag bezogen auf die eingesetzten Substrate
  • Steigerung der spezifischen Biogasausbeute bezogen auf das Fermentationsvolumen und die Zeit
  • Optimierung der Transportlogistik
  • Gewinnung spezifischer, hochaktiver Dünger

Das Ergebnis dieser Entwicklung von BIGATEC und seinen Netzwerkpartnern ist eine erweiterte Nutzung des Biogaspotenzials unter wirtschaftlich sinnvollen Bedingungen.

Das EEG 2012 hat mit der 75 kW- Gülle-Biogasanlage neue Anreize geschaffen, eine flächenunabhängige Biogastechnologie zu etablieren. BIGATEC erarbeitet ökonomisch und ökologisch sinnvolle Konzepte zum Betrieb von Hofbiogasanlagen nur auf Basis von Gülle. Damit entfällt zunächst die Nutzungskonkurrenz für Ackerfrüchte. Durch den Einsatz einer hochmodernen Membrantechnologie wird dieses Anlagenkonzept bezahlbar und generiert darüber hinaus einen Feststoffdünger mit hohem Phosphoranteil und einen konzentrierten Stickstoff-, Kali-, Flüssigdünger, der auch als Depotdünger nach dem Cultanverfahren eingesetzt werden kann.

Bioenergie auch für Versorgungsunternehmen interessant?
Wir unterstützen Sie bei der Umsetzung innovativer Unternehmensstrategien. weiter »
Wohin mit dem Gärrest?
Profitieren Sie von unseren vielfältigen Erfahrungen. Werfen Sie einen Blick auf unsere Referenzen. weiter »